Arbeitssicherheit

Fragen zur Arbeitssicherheit (etwa im Bereich von Anbaugeräten, Schmalgangstaplern etc.) beschäftigen alle Hersteller/Lieferanten von Staplern gleichermassen.

Angesichts dessen haben die swisslifter-Mitglieder beschlossen, sich für diesen Themenbereich die Dienste eines externen Arbeitssicherheits-Beraters zu sichern. Dieser unterstützt und begleitet swisslifter bei der Inverkehrbringung von technischen Einrichtungen und Geräten (TEG). Er nimmt die Interessen von swisslifter gegenüber den Kontrollorganen und den Behörden wahr, etwa bei Marktkontrollen an Messen, bei Forderungen der Kontrollorgane oder nach einem schweren Unfall, bei dem ein swisslifter-Mitglied als Inverkehrbringer mit zivilrechtlichen Forderungen oder mit einem Strafprozess rechnen müsste.